/
/
Das gute Öl der Ölmühle
direkt bei Ihnen zu Hause
MENU
ACCOUNT
Unternehmen
Kontakte
SEGUICI facebook Olio Bonamini instagram Olio Bonamini
Bonamini (ja) sagt: die “anderen” Zwillinge des EVO

Seit der Geburt der historischen Ölmühle war Bonaminis Produktion von nativem Olivenöl extra immer darauf ausgerichtet, verschiedene, unterschiedliche und tausend tausend verschiedene Kombinationen von nativem Olivenöl extra auf dem Markt anzubieten. Farbe, Geruch, Geschmack … keines der Produkte in ihren Regalen ist gleich.

Monocultivar-Olivenöl extra vergine, zertifiziertes DOP- und Bio-Olivenöl, extra vergine, hergestellt aus 13 der weltweit bekanntesten Sorten grüner und schwarzer Oliven … die Liste wäre noch lang, aber der richtige Zeitpunkt wird kommen, wenn jeder von ihnen die Öle streng kaltgepresst. Gebrandmarkte Bonamini werden ihre wohlverdiente Stunde des Ruhms haben!

Für den heutigen Artikel konzentrieren wir uns auf zwei extra native Olivenöle, die kürzlich die Karten auf dem Tisch verändert haben und die Denk- (und Handlungsweise) verzerren, die Giancarlo und Sabrina Bonamini jahrelang begleitet haben.
Die Vorstellung, die die meisten Verbraucher von einem guten nativen Olivenöl extra haben, geht immer davon aus, dass es während der Produktionsphase notwendig ist, grüne und schwarze Oliven miteinander zu mischen; sicherlich, in unterschiedlichen Prozentsätzen und Mengen, sogar 2/3 verschiedener Sorten zusammen, aber auf jeden Fall ist das endgültige Olivenöl das Ergebnis der Vereinigung zwischen den beiden.
In unserer Gegenwart ist es so, oder besser gesagt, so war es die Kreation aller nativen Olivenöle extra, die von 1965 bis heute in den Reihen der Bonamini-Produkte erschienen sind.

Erst kürzlich wurde, getrieben von einem starken Wunsch nach Revolution und Erneuerung, die Entscheidung getroffen, das Produktpaket der Mühle um zwei besondere evo-Schmuckstücke zu erweitern.
Nun ja, Bonamini begrüßte zwei neue Produkte, die aus dem gewissenhaften Verstand derer hervorgegangen sind, die dieses native Olivenöl extra an die Spitze der Welt gebracht haben.

Zum ersten Mal sprechen wir nicht mehr von einer Mischung aus grünen Oliven und schwarzen Oliven, sondern wir sprechen von zwei verschiedenen Olivenölen, die ausschließlich aus schwarzen Oliven hergestellt werden, das eine und das andere nur aus grünen Oliven.

Genannt Or De Noires & Vert De Vertes, lassen Sie uns mehr herausfinden.

Die Geschichte des Or de Noires-Öls …

Wie abgebildet und beabsichtigt, das besondere Etikett dieses nativen Olivenöls extra zu vermitteln, zeigt es eine schwarze Olive, mit dem von Giancarlo Bonamini in Gold gedruckten Aufdruck auf der Oberseite, aus der ein goldfarbener Tropfen entsteht … um darauf hinzuweisen, in Tatsächlich handelt es sich um ein extra natives Olivenöl von dunkler Farbe mit goldenen Reflexen, das nur aus der besten Auswahl an schwarzen Oliven der Sorten Leccino und Grignano hergestellt wird.
Im Mund ist er leicht fruchtig, mit süßen Mandelnoten und einer leichten krautigen Sensation. Es wurde geboren, um das perfekte native Olivenöl extra für erste oder zweite Gänge mit Fisch oder weißem Fleisch zu sein und den Geschmack von delikatem gekochtem Gemüse der Saison zu begleiten (und zu verbessern).

…Und die Vert De Vertes

Im Falle des nativen Olivenöls extra Vert de Vertes wurde das Etikett im Grunde gleich gehalten und weist einige Änderungen auf, die nicht ganz zu übersehen sind, die aber den Kern der Unterschiede zwischen diesen beiden nativen Olivenölen darstellen. Tatsächlich gibt es eine grüne Olive, aus der ein Tropfen derselben Farbe, aber mit einem etwas anderen Farbton geboren wird … um anzuzeigen, dass es sich tatsächlich um ein natives Olivenöl extra mit tausend Grüntönen handelt, das einzige Produkt mit dem beste Auswahl an nur grünen Oliven, Peranzana und Frantoio.
Die Nase duftet nach frischen Früchten und Blättern, mit einem aromatischen und entscheidenden Geschmack. Olivenöl, das perfekt zu den klassischen italienischen Bruschetta, Sonntagsgrills oder gemischten Sommersalaten passt.

 

Eine Geschichte von Belohnungen und Befriedigungen

Noch kurzlebig, aber sicherlich als Champions ausgegeben. Auch die beiden nativen Olivenöle extra, die das Produktsortiment von Bonamini revolutioniert haben, haben die Mühle mit neuen und wichtigen Auszeichnungen geschmückt.

2020 wurden diese nativen Olivenöle extra mit dem „The WineHunter Award“ für das Merano WineFestival ausgezeichnet, das eine echte „Denkfabrik“, ein Forum für den Meinungsaustausch zwischen Produzenten, Meinungsführern, Fachleuten der Branche und Verbrauchern ist: ein Treffen der Exzellenz von Essen und Wein. Das Öl nur mit schwarzen Oliven gewann den „Red Award“, während das Vert De Vertes unter den „Gold Awards“ triumphierte. Nicht schlecht für ihr erstes Lebensjahr.

2021 war jedoch das Jahr des grünen Öls, das nur aus grünen Oliven hergestellt wurde; Protagonist und Gewinner einiger der wichtigsten Preise und Auszeichnungen in der Ölwelt. Das Merano WineFestival krönte dieses native Olivenöl extra nicht als Gewinner des „Rosso Award“ oder des „Gold Award“, sondern als Triumph in der wichtigsten Kategorie: dem „Platinum Award“.
Zusätzlich zu dieser bereits großen Ehre überraschte er die Nachricht von der Nominierung von Vert De Vertes als eines der Produkte der “Hall Of Fame” von Flos Olei und erhielt eine Punktzahl von 100/100 vom renommierten und wichtigsten internationalen Olivenführer Öle Italien (und die Welt).

Was soll ich an dieser Stelle sagen?
Lang leben die Veränderungen und Revolutionen, die immer wieder zu Endprodukten wie Vert De Vertes und Or De Noires: führen, die auf https://shop.oliobonamini.com/de/ erhältlich sind

Produzieren
Newsletter
SEGUICI facebook Olio Bonamini instagram Olio Bonamini
Modalità di pagamento:
FRANTOIO BONAMINI S.R.L. - Loc. S. Giustina 9A, 37031 Verona, Italy - P.IVA 04166510232 - Privacy Policy
Credits: FutureSmart
0
Cart