/
/
Das gute Öl der Ölmühle
direkt bei Ihnen zu Hause
MENU
ACCOUNT
Unternehmen
Kontakte
SEGUICI facebook Olio Bonamini instagram Olio Bonamini
Woran erkennt man ein gutes natives Olivenöl extra?

Woran erkennt man ein gutes natives Olivenöl extra?

Es ist wahr … Es wäre sicherlich praktisch für uns alle, einen Spiegel der Wünsche zu haben, der uns sagen könnte, ob der Kauf, den wir tätigen werden, ein Erfolg wird oder nicht.
Stellen Sie sich einfach die Szene vor … Sie stehen vor einem Regal voller scheinbar gutes Olivenöl extra vergine, aber das Dilemma taucht auf: Welches soll man wählen?
Wir werden immer von den tausend Details angezogen, die uns umgeben, sei es das farbige Etikett, der Preis, an den man denken muss oder einfach der Name des Produkts; Tatsächlich sind wir an einem Punkt angelangt, an dem sich sogar die Auswahl des nativen Olivenöls extra, das wir mit nach Hause nehmen möchten, als ziemlich schwierige Aufgabe erweist. Das übliche Sprichwort „Spiegel, Spiegel meiner Sehnsüchte …“ zu rezitieren und sofort die Antworten auf die Fragen zu haben, die uns am meisten beschäftigen, wäre also ein Luxus.

Aber leider haben wir diese Möglichkeit nicht und die Wahl des perfekten nativen Olivenöls extra muss sich daher an einigen Schlüsselpunkten der Welt des Olivenöls orientieren. Auch weil es nicht unbedingt richtig ist, dass ein Öl extra vergine ausreicht, um “gut” zu sein, hat jedes Produkt seine eigene Identität und in diesem Fall sind die Variablen unendlich.

Das Kennenlernen und Kennenlernen eines guten nativen Olivenöls extra und all seiner Eigenschaften ist eine sorgfältige Kunst, die beiseite gelegt werden muss. Befolgen Sie einfach kurze und einfache Tricks, die es Ihnen allen ermöglichen, diesen “Dschungel” des kommerziellen Lebens zu überleben und die Vorteile des klassischen nativen Olivenöls extra zu nutzen, ein Verbündeter von Geschmack und Gesundheit.

Befolgen Sie mit uns alle Schritte zum Thema “So erkennen Sie natives Olivenöl extra” oder einfacher “Wie Sie gutes Öl erkennen”:

1. Fangen wir zuerst von außen an, dann kommen wir zum Kern der Situation.
Und was ist “externer” als das Paket? Es gibt einige Dinge, die Sie befolgen und auf die Sie achten müssen, wenn es darum geht, ein hochwertiges Olivenöl zu erkennen. Wir alle wissen, dass Olivenöl extra vergine im Dunkeln und in lichtgeschützten Behältern gelagert werden muss, um zu verhindern, dass es Veränderungen und / oder Veränderungen an unserem EVO-Öl verursacht. Und hier ist der erste Trick … um ein gültiges Produkt zu erkennen, muss man sich auf Edelstahlbehälter oder dunkle Glasflaschen mit hermetischem Verschluss und möglicherweise Anti-Nachfüllverschluss konzentrieren. Wenn Sie zufällig eine Flasche transparentes natives Olivenöl extra finden, wissen Sie, dass der Hersteller in diesem Fall mehr zugunsten der Vermarktung auf Kosten der Konservierung seines Produkts spielen wollte.

2. Lassen Sie es uns gemeinsam wiederholen: „Wenn ich wissen will, wie man natives Olivenöl extra erkennt, muss ich „zwei Minuten mit dem Lesen des Etiketts“ verschwenden. Und seien Sie vorsichtig, unser nüchterner Rat ist, diese Angewohnheit auch dann zu übernehmen, wenn Sie den Bereich des Produkts wie EVO-Öl verlassen, d. h. … die Minuten damit zu verbringen, das Etikett jedes Produkts zu lesen, kann und wird einen Unterschied machen.
Dann machen Sie sich Notizen und finden Sie heraus, ob all diese Informationen auf dem Etikett der Flasche Olivenöl extra vergine vorhanden sind, die Sie jeden Tag auf den Tisch bringen: Verkaufsbezeichnung “Olivenöl extra vergine”, Informationen aus der Ölkategorie “Kategorie Olivenöl” “Superior, direkt aus Oliven und mit mechanischen Verfahren gewonnen”, Ursprungsbezeichnung des Produkts” Natives Olivenöl extra, das in Italien aus in Italien geernteten Oliven gewonnen wird “gefolgt vom Namen des Herstellers, der Charge, zu der sie gehören, das Jahr der Ernte der Oliven und die Nährwerttabelle.
Wenn Sie festgestellt haben, dass Ihr Öl diese Eigenschaften gut auf dem Etikett hat, dann … haben Sie ins Schwarze getroffen!

3. Um das Dilemma “Wie erkennt man ein hochwertiges Olivenöl” zu lösen, ist es eine gute Praxis, die Herkunft der Oliven und die Zertifizierung dieses speziellen EVO-Öls im Auge zu behalten.
Tatsächlich werden Produkte mit DOP oder IGP oder Bio-Produkten gemäß den spezifischen Produktionsvorschriften regelmäßigen Kontrollen und Kontrollen unterzogen. Wenn Sie auf Ihrer Flasche Olivenöl extra vergine das Vorhandensein der Bezeichnungsstempel oder des Symbols für Bio-Öl entdecken, kann dies nur ein zusätzlicher Hinweis auf die Qualität des Öls sein.
Eine kurze Anmerkung auch zu Monocultivar-Ölen, die aus einer einzigen Olivensorte gewonnen werden, ein Element, das die Qualität von nativem Olivenöl extra anzeigen und steigern kann.

4. Damit kommen wir für die meisten Verbraucher zum wunden Punkt … das ist der Preis und im Fall von Olivenöl der Literpreis.
Machen Sie klar, dass zu niedrige Preise in den meisten Fällen gleichbedeutend mit schlechter Qualität sind. Wenn Sie ein reines und gut gemachtes natives Olivenöl extra suchen, seien Sie vorsichtig, wenn auf dem Preisschild weniger als 8 Euro angegeben sind. Eine sehr variable Zahl, die stark variiert, zum Beispiel haben sie eine Beschaffenheit des Territoriums, die die mechanische Ernte von Oliven oft nicht zulässt und auch einfach von Region zu Region oder von Land zu Land. Ligurien oder der Gardasee produzieren eine geringere Menge an nativem Olivenöl extra als andere Regionen und haben daher überdurchschnittliche Preise.
Wenn Sie sich einen bestimmten Gedanken machen, müssen Sie ihn immer von allen möglichen Seiten betrachten: Der Kauf eines billigen und minderwertigen Öls führt nicht nur dazu, den Geschmack der Speisen zu ruinieren, die wir täglich auf den Tisch bringen, sondern vor allem nicht sogar gesund. Wir müssen also einen Moment innehalten und überlegen, ob wir ein EVO-Öl für 3 Euro pro Liter kaufen, es im Gebrauch missbrauchen, weil es nichts weiß oder etwas mehr ausgeben sollten, um ein Produkt zu haben, das Geschmack und Gesundheit vereint?

5. Wir können uns sicherlich mit vielen kleinen Tricks den Kopf füllen, wie man das richtige Olivenöl extra vergine bewusst erkennt, aber das endgültige Urteil wird immer nur eines sein: Verkostung. Eine sorgfältige sensorische Analyse ist der Beweis dafür, dass unser Olivenöl frei von Aromafehlern ist. Es sollte klar sein, dass natives Olivenöl extra keine Mängel aufgrund einer ordnungsgemäßen Herstellung aufweisen darf. Bei der Verkostung müssen Sie keine großartigen Titel oder speziellen Kurse hinter sich haben, um zu verstehen, ob ein Öl die Mindestanforderungen an Qualität erfüllt. Wenn Sie den Deckel abgenommen haben und von diesem pflanzlichen Duft, von frisch geschnittenem Gras und reifen Oliven berauscht sind, dann werden Sie FAST sicher sein, das klassisch gute Öl wiedererkennen zu können. Um 100% sicher zu sein, sagst du? Kommen wir nun zum Geschmack … ein hochwertiges Natives Extra hat mehr oder weniger akzentuierte Noten, eine Harmonie zwischen würzig und bitter, Besonderheiten, über die im Laufe der Geschichte falsche Mythen geschaffen wurden, die entlarvt werden müssen . Eigenschaften wie würzig und geliebt sind Elemente, die die Qualität des EVO-Öls beweisen, nicht umgekehrt. Sie müssen die Weitsicht haben, sie beim Probieren zu erkennen und glücklich und stolz zu sein, sie bei Ihrer sensorischen Analyse getroffen zu haben. Schließlich hinterlässt hochwertiges natives Olivenöl extra einen trockenen und sauberen Mund, nicht das weiche und fettige Gefühl, das für schlechte Öle typisch ist.

Nachdem wir unseren persönlichen Leitfaden mit Ihnen geteilt haben, wie Sie gutes Öl erkennen und nicht auf häufige Fehler stoßen, haben wir noch einen letzten kleinen Tipp für Sie.

Wenn Sie sich keine Sorgen machen wollen, eine einfache Flasche natives Olivenöl extra so gründlich zu analysieren, und Sie sich entscheiden, darauf zu vertrauen, dann reagieren unsere Bonamini-Produkte und sind in der Lage, alle oben aufgeführten Schritte perfekt zu erfüllen.
Dop/Igp, Bio-Öl, Monovarital-Öl, alle Informationen zu Oliven und Produktion im Sonnenlicht und wenn Sie zu diesem Zeitpunkt immer noch nicht überzeugt sind… die Wahl ist die letzte!

Produzieren
Newsletter
SEGUICI facebook Olio Bonamini instagram Olio Bonamini
Modalità di pagamento:
FRANTOIO BONAMINI S.R.L. - Loc. S. Giustina 9A, 37031 Verona, Italy - P.IVA 04166510232 - Privacy Policy
Credits: FutureSmart
0
Cart